Wuxal Boron Plus

Suspensionsdünger zur vorbeugenden Behandlung sowie zur schnellen und sicheren Behebung von Bormangel
Formulierung: Suspension
Packungsgrößen: 10 l, 25 l
Kulturen: Zuckerrübe, Raps, Mais, Kernobst, Steinobst
Nährstoff: Stickstoff, Phosphor, Bor, Kupfer, Eisen, Mangan, Molybdän, Zink

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

  • Effiziente Versorgung von Kulturen mit hohem Borbedarf
  • Deutlich verstärkte Bor-Wirkung durch Begleitung mit Stickstoff und Phosphat
  • Effiziente Bor-Aufnahme über die Blätter und das Blütengewebe
  • Hohe Haftfähigkeit - fungiert als Ölersatz
  • Sehr gute Benetzung von Blatt- und Blütengeweben
  • Komplette Ausstattung mit Spurenelementen
  • Hervorragende Pufferung der Spritzbrühe und sehr gute Mischbarkeit mit Pflanzenschutzmitteln
Empfehlung

2 l Wuxal Boron Plus/ha bei Reihenschluss zur Sicherstellung des hohen Borbedarfs der Zuckerrübe
2 l Wuxal Boron Plus/ha als Mischungspartner bei der 1. Cercospora-Spritzung

Empfehlung

2 l Wuxal Boron Plus/ha gemeinsam mit der Behandlung gegen Stängelrüssler und Rapsglanzkäfer im Frühjahr zur Förderung der Pollenbildung

Empfehlung

2 l Wuxal Boron Plus + 5 l Azo-Speed/ha zur besseren Befruchtung, Kolbenausbildung und Jugendentwicklung im 6 - 10-Blattstadium

Empfehlung

1 - 1,25 l Wuxal Boron Plus/ha in die Blüte
1 - 1,25 l Wuxal Boron Plus/ha in die Zellteilungsphase
1 - 1,25 l Wuxal Boron Plus/ha nach der Ernte

Empfehlung

1 - 2 l Wuxal Boron Plus/ha bei Beginn Vollblüte
1 - 2 l Wuxal Boron Plus/ha nach der Ernte

Wuxal Boron Plus ist mit den gängigen Pflanzenschutzmitteln mischbar. Wuxal Boron Plus, speziell bei Entnahme von Teilmengen, durch ausreichendes Rühren homogenisieren. Während des Befüllens des Spritzfasses folgende Reihenfolge einhalten:
1. Wasser vorlegen
2. Rührwerk anstellen
3. Wuxal Boron Plus zugeben
4. eventuell weitere Wuxal-Typen zusetzen*
5. ggf. Pflanzenschutzmittel zuführen
6. Spritzfass mit Wasser auffüllen
7. Spritzbrühe sofort ausbringen
* Wuxal Boron Plus ist nicht mit Wuxal Calcium und Wuxal Aminocal mischbar

Hier klicken für Mischbarkeitsinformationen der Wuxal-Produkte: 

Hier klicken für Mischbarkeit der Wuxale mit Pflanzenschutzmitteln:

Downloads zu Wuxal Boron Plus
Sicherheitsdatenblatt
136.83 KB
Gebrauchsanleitung
58.32 KB
Broschüre
1.99 MB
Fachartikel passend zum Produkt "Wuxal Boron Plus"
News
Zum Blattschluss der Zuckerrübe

Die Zuckerrübe entwickelt sich, dank der Niederschläge und jetzt der Wärme, prächtig. Der Reihenschluss steht vor der Tür – die Rüben brauchen vor allem jetzt Bor und andere Nährstoffe. Knapp vor Blattschluss können noch Disteln und Gräser korrigiert werden. Achten Sie auf Blattläuse und bekämpfen Sie diese bei Bedarf mit.

Mehr lesen
News
Achtung auf Rapsglanzkäfer und späten Kohltriebrüssler!

Schon vor der kalten Phase gab es lokal verstärktes Auftreten von Rapsglanzkäfern und eine massive 2. Welle des Kohltriebrüsslers. Kontrollieren Sie Ihre Bestände und Gelbschalen noch vor dem Wochenende und führen Sie bei Bedarf eine Behandlung durch. Bei steigenden Temperaturen macht der Glanzkäfer den größten Schaden und das kostet Ertrag.

Mehr lesen
News
BASAR und BASAR Plus Etikett und Kulturen beachten!

Zwei Produkte mit ähnlicher Wirkung aber unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten:

Mehr lesen
News
Unkrautkorrektur + Bekämpfung Rapsstängelrüssler

Bei der vorhergesagten Witterung wird der Raps rasch durchstarten in der Vegetation, daher muss jetzt eine Unkrautkorrektur erfolgen, wenn diese bis jetzt noch nicht geschehen ist. Zusätzlich darf die bevorstehende Eiablage des Rapsstängelrüsslers nicht übersehen werden, wenn Sie bis jetzt noch keine Bekämpfung durchgeführt haben.

Mehr lesen