• Home
  • Wuxal - Premium Blattdüngung

Qualität anwenden und ernten: sichere Blattdünger mit erprobter Mischbarkeit

Verben vereint die zwei hoch aktiven Wirkstoffe Proquinazid und Prothioconazol. Das bietet sichere protektive und kurative Wirkung gegen Septoria-Blattflecken, Mehltau, Gelbrost, Halmbruch, Netzflecken und Rhynchosporium-Blattflecken.

Besonders stark gegen Halmbruch und Mehltau. Zugelassen in Weizen, Gerste, Triticale und Roggen.

Produktprospekt herunterladen (pdf, 2.66 MB)

Pfl. Reg. Nr.: 4329

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.
Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

 

Warum Blattdüngung so wichtig ist und bei jeder Überfahrt mitgenommen werden sollte.

Qualität anwenden, Qualität ernten. 

Blattdüngung ist der schnellste Weg um die Nährstoffe direkt in die Pflanzen zu bringen. Die Nährstoffe sind in Wasser gelöst und werden direkt dorthin appliziert, wo sie von der Pflanze benötigt werden.

 

Vorteile von Blattdüngung 

  • Hohe Nährstoffeffizienz für eine schnelle Korrektur von Mangelzuständen und bei Stress
  • Nährstoffe werden direkt an den Ort des Mangels transportiert
  • Kein Risiko des Verlustes durch Auswaschung oder Fixierung (hohe Pflanzenverfügbarkeit)
  • Ausbringung erfolgt zusammen mit Pflanzenschutzmitteln
  • Hochwertige Formulierung erforderlich: Rasche und effiziente Aufnahme der Nährstoffe & zur Vermeidung von Schäden an der Pflanze

Effizienz der Blattdüngung

Verglichen mit Blatt- und Bodenapplikationen, ist die Applikation über das Blatt viel effizienter. Die Ausbringung von Nährstoffen über den Boden kann zwar nicht vollständig ersetzt werden, jedoch wird ein erheblicher Teil des Bedarfs der Pflanzen durch Blatternährung gedeckt. Dies gilt insbesondere für Mikronährstoffe und wenn die Pflanze einen hohen Bedarf an Nährstoffen hat.

Faktor x20-100

Eine Einheit Dünger über das Blatt appliziert, hat den gleichen Effekt, wie 20 bis 100 Einheiten Dünger im Boden. Weiters eine bis zu 5-fache Effizienz bei Stickstoff und Kalium.

Gute Ernährung über das Blatt kräftigt auch das Wurzelsystem. Gut ernährte Pflanzen bringen höhere Erträge und bessere Qualität und sind zudem auch krankheits- und stressresistenter.

Kriterien für die Wahl des richtigen Blattdüngers

Verglichen mit Blatt- und Bodenapplikationen, ist die Applikation über das Blatt viel effizienter. Die Ausbringung von Nährstoffen über den Boden kann zwar nicht vollständig ersetzt werden, jedoch wird ein erheblicher Teil des Bedarfs der Pflanzen durch Blatternährung gedeckt. Dies gilt insbesondere für Mikronährstoffe und wenn die Pflanze einen hohen Bedarf an Nährstoffen hat.

Nährstoffgehalt
- wasserlöslicher Anteil für die Düngung entscheidend

Nährstoffform (Chelate, Carbonate, Sulfate, Oxide)
- Verträglichkeit, Aufnahme

Verhältnis der Nährstoffe
- Synergieeffekte nutzen

Formulierung
- Netzmittel
- Haftmittel
- Mischbarkeit
- Pufferwirkung

 

Wuxal P-Profi

 

NPK-Flüssigdünger für die Versorgung von Getreide, Mais und Zuckerrübe mit Phosphor über das Blatt

Zur Ausbildung eines robusten Wurzelsystems

FORMULIERUNG Suspension
PACKUNGSGRÖSSEN 5 l, 20 l, 200 l
KULTUREN Getreide (Gerste, Hafer, Roggen, Triticale, Weizen), Mais, Zuckerrübe, Kartoffel
NÄHRSTOFF Stickstoff, Phosphor, Kalium, Bor, Kupfer, Eisen, Mangan, Molybdän, Zink

 

 

Wuxal P-Profi

 

NPK-Flüssigdünger für die Versorgung von Getreide, Mais und Zuckerrübe mit Phosphor über das Blatt

Zur Ausbildung eines robusten Wurzelsystems

FORMULIERUNG Suspension
PACKUNGSGRÖSSEN 5 l, 20 l, 200 l
KULTUREN Getreide (Gerste, Hafer, Roggen, Triticale, Weizen), Mais, Zuckerrübe, Kartoffel
NÄHRSTOFF Stickstoff, Phosphor, Kalium, Bor, Kupfer, Eisen, Mangan, Molybdän, Zink

 

 

Wuxal P-Profi

 

NPK-Flüssigdünger für die Versorgung von Getreide, Mais und Zuckerrübe mit Phosphor über das Blatt

Zur Ausbildung eines robusten Wurzelsystems

FORMULIERUNG Suspension
PACKUNGSGRÖSSEN 5 l, 20 l, 200 l
KULTUREN Getreide (Gerste, Hafer, Roggen, Triticale, Weizen), Mais, Zuckerrübe, Kartoffel
NÄHRSTOFF Stickstoff, Phosphor, Kalium, Bor, Kupfer, Eisen, Mangan, Molybdän, Zink