Pfl. Reg. Nr.: 4369-0

Zorvec Vinabel

Die erste Fertigformulierung von Zorvec im Weinbau gegen Peronospora.
Formulierung: Suspensionsemulsion (SE)
Kulturen: Weinreben
Wirkstoffe: Zoxamid, Oxathiapiprolin
Wirkstoffgruppe: FRAC 22, FRAC 21
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor der Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.
Pfl. Reg. Nr.: 4369-0
Zorvec Vinabel
Die erste Fertigformulierung von Zorvec im Weinbau gegen Peronospora.
Formulierung: Suspensionsemulsion (SE)
Kulturen: Weinreben
Wirkstoffe: Zoxamid, Oxathiapiprolin
Wirkstoffgruppe: FRAC 22, FRAC 21
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor der Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.

Laubwandflächen Dosierrechner

Bestimmung der Produktmengen anhand der Laubwandfläche.

Warum ist die Aufwandmenge von der Laubwandfläche abhängig?

Damit Pflanzenschutzmaßnahmen besser an die aktuellen Entwicklungsstadien angepasst und nicht zu viel Pflanzenschutzmittel ausgebraucht wird, werden neue Produkte mit einer Aufwandmenge pro Laubwandfläche zugelassen.

Reihenabstand in m

Laubwandhöhe in m

Zorvec Vinabel

Suche
Aufwandmenge für die ausgewählten Einstellungen

0.00 l/ha
Die maximale Aufwandsmenge wurde erreicht

Vorteile
  • Praktische Fertigformulierung
  • Zorvec, die ultimative Benchmark gegen Peronospora
  • Systemisch und preventiv wirksam
  • Mit Zoxamide Resistenzmanagement bereits eingebaut
  • Sehr lange Wirkungsdauer
  • In 20 Minuten regenfest
Anwendung

Gegen Falscher Mehltau (Peronospora) mit 0,38 l/10.000 m² behandelte Laubwandfläche in 300 - 600 l Wasser/haBei Infektionsgefahr bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome, von BBCH 15 (5 Laubblätter entfaltet) bis BBCH 79 (Ende des Traubenschlusses) max. 2x im Abstand von 10 Tagen spritzen oder sprühen. Wartefrist: 28 Tage

Mischbarkeit
Downloads zu Zorvec Vinabel
Sicherheitsdatenblatt
Download Download 199.4 KB
Produktdatenblatt
Download Download 5.79 MB