Pfl. Reg. Nr.: 3281

Royal MH 60 SG

Keimhemmungsmittel für Kartoffeln und Zwiebelgemüse zur Anwendung am Feld
Formulierung: Wasserlösliches Granulat
Packungsgrößen: 5 kg
Kulturen: Zwiebelgemüse, Kartoffel
Wirkstoffe: Maleinhydrazid

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

  • Punktgenaue Behandlung bereits am Feld
  • Einfache Lagerung ohne zu Begasen über viele Monate
  • Zusatznutzen - keine Kindelbildung
  • Einfache Handhabung auf dem Feld

Zwiebel

  • Höhere Zwiebelqualität bei Lagerung und Verkauf

Zur Keimhemmung mit 4 kg/ha in 500 - 600 l Wasser 7 - 14 Tage vor der Ernte, von BCCH 47 (Beginn Schlottenknick: bei 10 % der Pflanzen Schlotten geknickt) bis BBCH 48 (bei 50 % der Pflanzen Schlotten geknickt) max. 1x spritzen. Wartefrist: 7 Tage.

Einschränkung: ausgenommen Frühlingszwiebel

Empfehlung

4 kg Royal MH/ha in 500 l Wasser, wobei in Zwiebeln der Zusatz von 0,15 l/ha Designer möglich und sinnvoll ist.

Zur Keimhemmung mit 5 kg/ha in 350 - 500 l Wasser 3 - 5 Wochen vor der Ernte, Knollengröße mind. 25 mm (Speisekartoffel) bzw. 35 mm (Industriekartoffel) bis spätestens BBCH 91 (Beginn der Laubblattvergilbung bzw. Laubblattaufhellung) max. 1x spritzen. Nach Behandlung müssen die Kartoffeln noch für 3 Wochen wüchsig sein. Wartefrist: 21 Tage.

Einschränkung: ausgenommen Pflanzgut

Empfehlung

5 kg Royal MH 60 SG/ha wird mit in 350 – 500 l/ha gespritzt.

Die Wasseraufwandmenge von 500 l/ha sollte vor allem bei trockenen Bedingungen eingehalten werden.

Eine Kombination mit anderen Pflanzenschutzmitteln oder Zusätzen wird nicht empfohlen.

Downloads zu Royal MH 60 SG
Sicherheitsdatenblatt
117.69 KB
Gebrauchsanleitung
59.85 KB
Fachartikel passend zum Produkt "Royal MH 60 SG"
News
Maßnahmen in der Kartoffel

Das Wetter zeigt sich nach wie vor unbeständig. Fast täglich muss irgendwo mit gewittrigen Schauern gerechnet werden. Der Infektionsdruck bei Krautfäule und Alternaria ist als Mittel-Hoch einzustufen; erste Sporenlager wurden auch im Trockengebiet gefunden.

Mehr lesen