Pfl. Reg. Nr.: 3756

Pixxaro EC

Herbizid zur Bekämpfung einjähriger zweikeimblättriger Unkräuter in allen Getreidearten ausgenommen Hafer
Formulierung: Emulgierbares Konzentrat
Packungsgrößen: 1 l, 5 l
Kulturen: Winterweichweizen, Winterhartweizen, Wintertriticale, Wintergerste, Dinkel, Winterroggen, Sommerweichweizen, Sommergerste, Sommerroggen, Sommerhartweizen
Wirkstoffe: Halauxifen-methyl, Fluroxypyr
Wirkstoffgruppe: HRAC O
  • Sehr gute Wirkung gegen Klettenlabkraut jeder Größe auch bei ungünstigen Bedingungen
  • Erfasst zusätzlich Problemunkräuter (Erdrauch, Knöterich-Arten, Winden, Gänsefuß, Kornblume, Taubnessel)
  • Ein neuer Wirkstoff zur Anti-Resistenzstrategie

Gegen einjährige zweikeimblättrige Unkräuter mit 0,5 l/ha in 150 - 400 l Wasser/ha nach dem Auflaufen, im Frühjahr, von BBCH 13 (3-Blattstadium: 3. Laubblatt entfaltet, Spitze des 4. Blattes sichtbar) bis BBCH 29 (Ende der Bestockung: Maximale Anzahl der Bestockungstriebe erreicht) max. 1x spritzen.

Empfehlung

25 g Express SX + 0,25 l Pixxaro EC/ha gegen breitblättrige Unkräuter
85 g Concert SX + 0,25 l Pixxaro EC/ha als Mischungspartner zur Absicherung der Klettenlabkrautwirkung

Gegen Klettenlabkraut mit 0,5 l/ha in 150 - 400 l Wasser/ha nach dem Auflaufen, im Frühjahr, von BBCH 30 (Beginn des Schossens: Haupttrieb und Bestockungstriebe stark aufgerichtet, beginnen sich zu strecken. Ährenspitzen mind- 1 cm vom Bestockungsknoten entfernt) bis BBCH 45 (Blattscheides des Fahnenblattes geschwollen) max. 1x spritzen.

Empfehlung

0,25 l Pixxaro EC /ha zur Korrektur gegen Klettenlabkraut bis BBCH 45

Gegen einjährige zweikeimblättrige Unkräuter mit 0,5 l/ha in 150 - 400 l Wasser/ha nach dem Auflaufen, im Frühjahr, von BBCH 13 (3-Blattstadium: 3. Laubblatt entfaltet, Spitze des 4. Blattes sichtbar) bis BBCH 29 (Ende der Bestockung: Maximale Anzahl der Bestockungstriebe erreicht) max. 1x spritzen.

Empfehlung

25 g Express SX + 0,25 l Pixxaro EC/ha gegen breitblättrige Unkräuter
85 g Concert SX + 0,25 l Pixxaro EC/ha als Mischungspartner zur Absicherung der Klettenlabkrautwirkung

Gegen Klettenlabkraut mit 0,5 l/ha in 150 - 400 l Wasser/ha nach dem Auflaufen, im Frühjahr, von BBCH 30 (Beginn des Schossens: Haupttrieb und Bestockungstriebe stark aufgerichtet, beginnen sich zu strecken. Ährenspitzen mind- 1 cm vom Bestockungsknoten entfernt) bis BBCH 45 (Blattscheides des Fahnenblattes geschwollen) max. 1x spritzen.

Empfehlung

0,25 l Pixxaro EC /ha zur Korrektur gegen Klettenlabkraut bis BBCH 45

Pixxaro EC ist mit praktisch allen gängigen Herbiziden wie Broadway, Concert SX, Express SX, Artus, Dicopur M, Duplosan DP mischbar. Auch Fungizide, wie Prosaro, Input Xpro, Variano Xpro, Variano Plus, Vegas, Pronto Plus, Caddy, Wachstumsregler oder Insektizide können gemeinsam mit Pixxaro EC ausgebracht werden.

Downloads zu Pixxaro EC
Sicherheitsdatenblatt
130.27 KB
Gebrauchsanleitung
69.88 KB