Neo-Wett Netzmittel

Netz- und Haftmittel für Spritzbrühen
Packungsgrößen: 1 l, 10 l
Kulturen: Mais
Wirkstoffe: Isotridecanol-polyglycolether
  • Verbesserung der Benetzungsfähigkeit und Regenbeständigkeit von Spritzbrühen
  • Vorteil bei wasserabweisenden Oberflächen von Pflanzen und Schädlingen

0,4 l Neo-Wett Netzmittel/ha zur Herbizidanwendung im Mais mischen

Neo-Wett Netzmittel wird 0,02 - 0,05 %ig (20-50 ml/100 l Spritzbrühe) angewendet und unter gutem Rühren der Spritzbrühe zugegeben. Neo-Wett Netzmittel erst der fertigen Spritzbrühe zusetzen, um eine zu starke Schaumbildung zu vermeiden. Als Aktivator zu Titus, Debut, Express SX und anderen Herbiziden: 0,2 l/ha; zu Arigo 0,4 l/ha (siehe Gebrauchsanweisungen der Produkte). Achtung: Dickflüssige Ware wird durch Erwärmen wieder dünnflüssig.

Downloads zu Neo-Wett Netzmittel
Sicherheitsdatenblatt
171.99 KB
Gebrauchsanleitung
44.51 KB
Fachartikel passend zum Produkt "Neo-Wett Netzmittel"
News
Information zum Thema Netzmittel

Über Additive wird derzeit viel diskutiert. Zu Recht, so unterschiedlich die Pflanzenschutzmittel in ihren Eigenschaften und ihrem Anspruch an Wirkungsunterstützung sind, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an das dazu passende Additiv.

Mehr lesen