Pfl. Reg. Nr.: 4034

Fabulis OD

Wachstumsregler für Weizen, Gerste, Roggen und Triticale
Formulierung: Öldispersion
Packungsgrößen: 5 l
Kulturen: Winterweichweizen, Winterhartweizen, Wintergerste, Sommergerste, Roggen, Triticale
Wirkstoffe: Prohexadion-Calcium

Der fabelhafte Wachstumsregler im Getreide mit der innovativen OD Formulierung

  • Kraftvoll - Halmstabilisierung Solo oder in Tankmischung
  • Sicher für die Kultur - Ertragsstabilisierung auch unter Stressbedingungen
  • Einfach in der Anwendung - fertige, rasch wirksame OD-Formulierung

Zur Halmfestigung mit 1,5 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 29 (Ende der Bestockung: Maximale Anzahl der Bestockungstriebe erreicht) bis BBCH 39 (Ligula (Blatthäutchen)-Stadium: Blatthäutchen des Fahnenblattes gerade sichtbar, Fahnenblatt voll entwickelt) max. 1x spritzen.

Zur Halmfestigung mit 1,5 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 31 (1-Knoten-Stadium: 1. Knoten dicht über der Bodenoberfläche wahrnehmbar, mind. 1 cm vom Bestockungsknoten entfernt) bis BBCH 34 (4-Knoten-Stadium: 4. Knoten mind. 2 cm vom 3. Knoten entfernt) max. 1x spritzen.

Zur Halmfestigung mit 1,5 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 29 (Ende der Bestockung: Maximale Anzahl der Bestockungstriebe erreicht) bis BBCH 34 (4-Knoten-Stadium: 4. Knoten mind. 2 cm vom 3. Knoten entfernt) max. 1x spritzen.

Zur Halmfestigung mit 1 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 29 (Ende der Bestockung: Maximale Anzahl der Bestockungstriebe erreicht) bis BBCH 39 (Ligula (Blatthäutchen)-Stadium: Blatthäutchen des Fahnenblattes gerade sichtbar, Fahnenblatt voll entwickelt) max. 1x spritzen.

Zur Halmfestigung mit 1 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 31 (1-Knoten-Stadium: 1. Knoten dicht über der Bodenoberfläche wahrnehmbar, mind. 1 cm vom Bestockungsknoten entfernt) bis BBCH 34 (4-Knoten-Stadium: 4. Knoten mind. 2 cm vom 3. Knoten entfernt) max. 1x spritzen.

Zur Halmfestigung mit 1 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 29 (Ende der Bestockung: Maximale Anzahl der Bestockungstriebe erreicht) bis BBCH 34 (4-Knoten-Stadium: 4. Knoten mind. 2 cm vom 3. Knoten entfernt) max. 1x spritzen.

Zur Halmfestigung mit 0,5 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 29 (Ende der Bestockung: Maximale Anzahl der Bestockungstriebe erreicht) bis BBCH 39 (Ligula (Blatthäutchen)-Stadium: Blatthäutchen des Fahnenblattes gerade sichtbar, Fahnenblatt voll entwickelt) max. 1x spritzen.

Zur Halmfestigung mit 0,5 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 31 (1-Knoten-Stadium: 1. Knoten dicht über der Bodenoberfläche wahrnehmbar, mind. 1 cm vom Bestockungsknoten entfernt) bis BBCH 34 (4-Knoten-Stadium: 4. Knoten mind. 2 cm vom 3. Knoten entfernt) max. 1x spritzen.

Zur Halmfestigung mit 0,5 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 29 (Ende der Bestockung: Maximale Anzahl der Bestockungstriebe erreicht) bis BBCH 34 (4-Knoten-Stadium: 4. Knoten mind. 2 cm vom 3. Knoten entfernt) max. 1x spritzen.

Zur Halmfestigung mit 0,75 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 29 (Ende der Bestockung: Maximale Anzahl der Bestockungstriebe erreicht) bis BBCH 39 (Ligula (Blatthäutchen)-Stadium: Blatthäutchen des Fahnenblattes gerade sichtbar, Fahnenblatt voll entwickelt) max. 2x im Abstand von mind. 7 Tagen spritzen im Splittingverfahren.

Zur Halmfestigung mit 0,75 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 31 (1-Knoten-Stadium: 1. Knoten dicht über der Bodenoberfläche wahrnehmbar, mind. 1 cm vom Bestockungsknoten entfernt) bis BBCH 34 (4-Knoten-Stadium: 4. Knoten mind. 2 cm vom 3. Knoten entfernt) max. 2x im Abstand von mind. 7 Tagen spritzen im Splittingverfahren.

Zur Halmfestigung mit 0,75 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha von BBCH 29 (Ende der Bestockung: Maximale Anzahl der Bestockungstriebe erreicht) bis BBCH 39 (Ligula-Blatthäutchen-Stadium: Blatthäuttchen des Fahnenblattes gerade sichtbar, Fahnenblatt voll entwickelt) max. 2x im Abstand von mind. 7 Tagen spritzen im Splittingverfahren.

Praxistipp - Hubert Huemer - Pflanzenschutzberater:

Der Riesenvorteil von Fabulis OD ist die Anwenderfreundlichkeit ohne Löslichkeitsprobleme und ohne Notwendigkeit eines Zumischpartner für die Wasserhärte.
Durch die OD-Formulierung wird Fabulis OD rascher in die Getreidepflanzen eingelagert und zum Wirkort transportiert und stabilisert den Halm rasch und punktgenau bei jeder Witterung.

Fabulis OD kann mit Fungiziden (Vegas, Pronto Plus, Input Xpro), Herbiziden (Broadway, Dicopur M, Ariane C, Express SX+ Pixxaro EC) gemischt werden, wobei in der Regel 1 l Fabulis OD ausreicht. Auch Tankmischungen mit Wachstumsreglern (CCC, Moddus oder Ethefon Produkten sind möglich) mit 0,75 - 1 l Fabulis OD/ha.

Downloads zu Fabulis OD
Sicherheitsdatenblatt
137.05 KB
Gebrauchsanleitung
80.15 KB
Broschüre
1.58 MB
Fachartikel passend zum Produkt "Fabulis OD"
News
Getreide-Schutzpaket

Das Getreideschutzpaket, Ihr Schlüssel zum Erfolg! Mit dem Schutzpaket für ca. 15 Hektar sichern Sie ihre Getreidebestände bestmöglich gegen Unkräuter, Schädlinge, Krankheiten und Lager. Gleichzeitig bekommen Sie den hochwertigen Universalschlüssel für die 4 gängigsten Schraubengrößen

Mehr lesen