Penncozeb DG - Ablehnung Art. 53

Viele Zuckerrübenbestände haben den Blattschluss erreicht oder stehen unmittelbar davor. In den nächsten Tagen wird die erste Cercospora Behandlung notwendig sein. In den letzten Jahren wurde unser Produkt, Penncozeb DG (Wirkstoff Mancozeb) über Artikel 53 als Resistenzbrecher genehmigt. Auch heuer wurde ein Antrag gestellt, der allerdings nicht positiv beschieden wurde.

2021 am 15.06.2021
Teilen auf:

 

Penncozeb DG darf 2021 also nicht in Zuckerrübe eingesetzt werden.

In allen regulär zugelassenen Kulturen (Kartoffeln, Weizen, Dinkel, Zierpflanzen, Obstbau) darf das Produkt weiterhin bis zum Ende der Anwendungsfristen angewendet werden. Sollten Sie keine dieser Kulturen auf Ihrem Betrieb haben, darf Penncozeb DG auch nicht
auf dem Betrieb gelagert werden.

 

Alternativer Resistenzbrecher gegen Cercospora:

1,25 l Cuprofor flow in Kombination mit syst. Fungizid + 0,15 l Designer einsetzen.
1. Cercosporabehandlung + 0,75 l/ha Sphere Maxxx

 

Pfl.Reg.Nr.: Penncozeb DG 3297