Lagerung Blattdünger und Pflanzenschutzmittel bei kalten Temperaturen

Die Meteorologen prognostizieren Temperaturen von unter minus 10 °C ab Donnerstag dieser Woche. Wenn Sie im Lagerhaus, Handel, oder auf Ihrem Betrieb ein Lager mit Pflanzenschutzmitteln haben, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise.

2021 am 09.02.2021
Teilen auf:

Wir informieren Sie insbesondere über unsere insektiziden Granulate (BELEM, PICADOR, COLUMBO), die schon zum Teil ausgeliefert sind und auch über unsere Blattdünger.

Sie finden für alle Pflanzenschutzmittel Hinweise zur Lagerung und Temperaturansprüche auf dem Produktetikett bzw. dem Sicherheitsdatenblatt. „Pflanzenschutzmittel kühl und trocken lagern!“ gilt immer. Unter www.kwizda-agro.at können Sie beides online für jedes unserer Produkte abrufen.

 

Insektizide Granulate (Belem, Picador, Columbo):

  • Keine Probleme bei niedrigen Temperaturen (da gute, wasserfreie Formulierung).
  • Wichtig sind TROCKENER TRANSPORT und LAGERUNG in der Originalpackung.

Worst case ist Feuchtigkeit (Regen/Schnee), wenn die Ware draußen gelagert wird. Auch während des Transports vor Feuchtigkeit schützen. Ganze Paletten sind ab Werk mit einer Folie umgeben, die vor begrenzter Feuchtigkeit beim Be- und Entladen schützt. Beim Weitertransport zu anderen Verkaufsstellen auf den Schutz vor Feuchtigkeit achten!

Feuchte Ware, die gefriert und wieder auftaut, verliert nicht die Wirkung, Probleme entstehen bei der Granulatstruktur und in Folge beim Streuen. Daher unbedingt vor Feuchte schützen, dann spielt der Frost keine Rolle.

 

Blattdünger (Wuxale, Azo-Speed):

  • Die Produkte müssen vor Frost geschützt sein
  • Produkte dürfen bis max. 5 °C gelagert werden

Nicht bei Temperaturen unter + 5 °C lagern bzw. transportieren. Stärkere Temperaturschwankungen und zu niedrige Temperaturen sind zu vermeiden, da dies zu einer Kristallbildung führen kann. Diese Kristalle lösen sich nur noch in heißem Wasser und müssen herausgefiltert werden um Probleme im Spritztank zu vermeiden. Die Kristallisation hat allerdings keinen Einfluss auf die Produktqualität in Bezug auf die gewünschten physiologischen Effekte.

 

Pfl.Reg.Nr.: Belem 0,8 MG 3553; Columbo 0,8 MG 4114; Picador 1,6 MG 4109