Fungizideinsatz in Winterungen & Unkrautkontrolle in Sommerungen - bei Bedarf Getreidehähnchen kontrollieren

Derzeit außer Mehltau und vereinzelt Septoria noch kaum sichtbare Krankheiten. Steigende Temperaturen und Niederschläge bzw. Tau führen zu Infektionen. Bei Weizen, Roggen und Triticale das Fahnenblatt behandeln, bei Vorfrucht Mais (Fusariosen) die Ähre. Hohe Getreidepreise, daher hoch rentable Maßnahmen. Unsere Tipps zur Unkrautkontrolle im Sommergetreide.

2022 am 11.05.2022
Teilen auf:

Empfehlungen Weizen, Roggen, Triticale:

Ein „Inatreq Aktiv Pack“ für 5 Hektar (1,5 l Questar + 1 l Turret 60/ha)
das Fahnenblatt ist zur Hälfte geschoben - bei Einmalbehandlung (oder stärkerem Druck)

 

oder

Ein „Inatreq Aktiv Pack“ für 6 Hektar (1,2 l Questar + 0,8 l Turret 60/ha)
bei Doppelbehandlungen (oder schwächerem Druck)

oder in die Ähre gegen Fusariosen – bei Vorfrucht Mais ohne Pflug

 

Kombination Fungizid + Blattdünger + Insektizid

ist besonders effizient, erhöht Ertragsleistung, Qualität und den DB. Wir empfehlen:

 

0,5 l KornSpeed/ha (100 g Cu, 250 g Mn, 250 g Zn/l)

deckt den Bedarf der essentiellen Spurenelemente Kuper, Mangan und Zink.

 

10-15 l AzoSpeed/ha (300 g N, 67 g S, 33 g Mg/l)

Nährstoffe von Harnstoff & Bittersalz verträglich - zur Ertrags- und Qualitätssicherung.

3 l Wuxal K40/ha (50 g N, 400 g K, 31 g Mg, 100 g S/l)

Kaliumbetonter Blattdünger - vor Trockenperioden zur effizienten Wassernutzung

 

Praxistipp: Bei Bedarf Zumischung von 50 ml Cymbigon Forte/ha gegen Hähnchen

 

Unkrautkontrolle in Sommerungen:

Bei höheren Temperaturen rasches Wachstum der Unkräuter aber gute Wirkung der Herbizide.

30 g Express SX + 1 l Dicopur M breit wirksam inkl. Distel, Gänsefuß, tol. Sonnenblume

100 g Concert SX/ha                    in S-Getreide (inkl. Hafer) – top auf Knöteriche, Ampfer

30 g Express SX + 0,25 l Pixxaro/ha breit und sicher mit Unkrautresistenzmanagement

Bei Bedarf 0,9 l/ha Gräserpartner zusetzen (nicht in Komobi mit Dicopur M)

 

Pfl.Reg.Nr.: Questar 4232; Turret 60 3705-903; Dicopur M 3052; Pixxaro EC 3756; Concert SX 2932; Express Sx 2914

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kwizda-agro.at

oder telefonisch von Ihrem Kwizda Agro Pflanzenschutzberater

 

Mit freundlichen Grüßen

Kwizda Agro GmbH