Nu-Film-P

Netzmittel zur Verbesserung der Blattbenetzung, Haftung und Regenfestigkeit der Spritzbrühe
Packungsgrößen: 1 l, 5 l
Kulturen: Weinrebe, Kartoffel
Wirkstoffe: Pinen Oligomere
  • Maximale Benetzung und Anhaftung
  • Bildet Wirkstoffdepot an Blattoberfläche
  • Exzellente Regenfestigkeit
Empfehlung

0,3 l Nu-Film-P/ha zur Tankmischung hinzugeben

Empfehlung

0,3 l Nu-Film-P/ha zur Tankmischung hinzugeben

0,3 l Nu-Film-P/ha der fertigen Mischung unter gutem Rühren zugeben. Eignet sich als hervorragender Mischungspartner zu Herbiziden und Fungiziden im Obst-, Wein-, Gemüse- und Ackerbau sowie auf Rasenflächen und Golfplätzen.Es erhöht z.B. die Regenfestigkeit von Cuprofor flow, Netzschwefel Kwizda und anderen Fungiziden.Blattdünger wie Radam Extra 520, Wuxal Ascofol sowie viele weitere werden in Kombi-nation mit Nu-Film-P besser von den Pflanzen aufgenommen.Der Wirkungszeitraum von biologischen Insektiziden (Bacillus thuringiensis, Neem-Pro-dukte,...) kann durch Beimischung von Nu-Film-P verlängert werden.Sehr gute Erfolge erzielte Nu-Film P auch als Mischungspartner zu Glyphosate und an-deren Herbiziden. Achtung: Damit Nu-Film-P die volle Wirkung entfaltet, sollte nach der Spritzung eine Stunde die Sonne scheinen.

Downloads zu Nu-Film-P
Sicherheitsdatenblatt
225.99 KB
Gebrauchsanleitung
72.45 KB
Fachartikel passend zum Produkt "Nu-Film-P"
News
Rübenderbrüssler-Alarm: Schädling wartet schon auf Zuckerrüben

Die Zuckerrübe ist Großteils angebaut und läuft in den nächsten Tagen auf. Pheromonfallen der Agrana sind auf den Rübenflächen eingegraben und viele Käfer werden gefangen. Das reduziert zwar die Population, aber Achtung, sobald die ersten Rüben herauskommen, sollten sie trotzdem mit den verfügbaren Insektiziden geschützt werden.

Mehr lesen