Pfl. Reg. Nr.: 3727

Pointer Plus

Herbizid zur Bekämpfung einjähriger zweikeimblättriger Unkräuter und Distel in allen Getreidearten ausgenommen Roggen
Formulierung: Wasserdispergierbares Granulat
Packungsgrößen: 1 kg
Kulturen: Winterweichweizen, Winterhartweizen, Wintertriticale, Wintergerste, Dinkel, Winterroggen, Winterhafer, Sommerweichweizen, Sommergerste, Sommerhartweizen, Sommerhafer
Wirkstoffe: Florasulam, Metsulfuron-Methyl, Tribenuron-Methyl
Wirkstoffgruppe: HRAC B
  • Hervorragende Wirksamkeit durch die Kombination von drei Wirkstoffen
  • Sehr breites Wirkungsspektrum in Sommer- und Wintergetreidearten
  • Ideal für größere Getreideflächen
  • Hochverträglicher Mischpartner zu Gräsermitteln, Fungiziden, Wachstumsreglern und Insektiziden

Gegen einjährige zweikeimblättrige Unkräuter und Ackerkratzdistel mit 0,05 kg/ha in 200 - 400 l Wasser/ha nach dem Auflaufen, im Frühjahr, von BBCH 13 (3-Blattstadium) bis BBCH 39 (Ligula (Blatthäutchen)- Stadium: Blatthäutchen des Fahnenblattes gerade sichtbar, Fahenblatt voll entwickelt) max. 1x spritzen.

Empfehlung

50 g Pointer Plus/ha gegen breite Mischverunkrautung mit zweikeimblätrigen Unkräutern inkl. Klettenlabkraut

Gegen einjährige zweikeimblättrige Unkräuter und Ackerkratzdistel mit 0,05 kg/ha in 200 - 400 l Wasser/ha nach dem Auflaufen, im Frühjahr, von BBCH 13 (3-Blattstadium) bis BBCH 39 (Ligula (Blatthäutchen)- Stadium: Blatthäutchen des Fahnenblattes gerade sichtbar, Fahenblatt voll entwickelt) max. 1x spritzen.

Empfehlung

50 g Pointer Plus/ha gegen breite Mischverunkrautung mit zweikeimblätrigen Unkräutern inkl. Klettenlabkraut

Pointer Plus ist mit vielen im Getreide verwendeten Insektiziden, Fungiziden und Herbiziden mischbar. Geeignete Mischpartner sind:
Herbizide: z.B Dicopur M, Axial 50
Fungizide: Pronto Plus, Prosaro, Input Xpro, Variano Xpro, Alternil, Vegas
Wachstumsregler: Cycocel®
Flüssigdünger: Blattdünger, Harnstoff und Ammonnitrat-Harnstoff-Lösung (AHL), Wuxal P-Profi, Azo-Speed, Wuxal Combi B Plus, Wuxal Top N, Wuxal Super. Bei einer Tankmischung mit AHL (pur) wird Pointer Plus in einer geringen Menge Wasser vorgelöst und erst dann der AHL beigegeben.

Downloads zu Pointer Plus
Sicherheitsdatenblatt
123.58 KB
Gebrauchsanleitung
97.7 KB