Pfl. Reg. Nr.: 3645

Metafol Super

Herbizid gegen einjährige zweikeimblättrige Unkräuter in Zuckerrübe
Formulierung: Suspensionskonzentrat
Packungsgrößen: 5 l
Kulturen: Zuckerrübe, Futterrübe
Wirkstoffe: Metamitron, Ethofumesate
Wirkstoffgruppe: HRAC C1, HRAC N

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

  • Preiswerte Kombination der Bodenwirkstoffe Metamitron und Ethofumesate
  • Noch sicherer gegen Spätkeimer
  • Gut mischbare und verträgliche SC-Formulierung

Gegen einjährige zweikeimblättrige Unkräuter (ausgenommen Kamille-Arten) und einjähriges Rispengras mit 2 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha 1. Anwendung vor dem Auflaufen, 2. und 3. Anwendung nach dem Auflaufen der Kultur, BBCH 10 (Keimblattstadium: Keimblätter waagrecht entfaltet; 1. Laubblatt stecknadelkopfgroß) bis BBCH 19 (9 oder mehr Laubblätter entfaltet) max. 3x im Abstand von 5 Tagen spritzen.

Einschränkung: Ausgenommen Kamille-Arten

Empfehlung

2 l Metafol Super/ha zu jeder NAK-Spritzung zugeben
oder
1. NAK: 2 l Metafol Super
2. + 3. NAK: 1,5 l Metafol Super + 1,5 l Metafol SC/ha

Gegen einjährige zweikeimblättrige Unkräuter (ausgenommen Kamille-Arten) und einjähriges Rispengras mit 2 l/ha in 200 - 400 l Wasser/ha nach dem Auflaufen, von BBCH 10 (Keimblattstadium: Keimblätter waagrecht entfaltet; 1. Laubblatt stecknadelkopfgroß) bis BBCH 19 (9 oder mehr Laubblätter entfaltet) max. 3x im Abstand von 5 Tagen spritzen.

Einschränkung: Ausgenommen Kamille-Arten

Empfehlung

2 l Metafol Super/ha zu jeder NAK-Spritzung zugeben
oder
1. NAK: 2 l Metafol Super
2. + 3. NAK: 1,5 l Metafol Super + 1,5 l Metafol SC/ha

Metafol Super ist mit allen gängigen, geeigneten Zusatzstoffen/Additiven sowie Blattdüngern mischbar. Für eventuell negative Auswirkungen durch von uns nicht empfohlene Tankmischungen haften wir nicht, da wir nicht sämtliche in Betracht kommende Mischungen prüfen können.

Downloads zu Metafol Super
Sicherheitsdatenblatt
254.81 KB
Gebrauchsanleitung
87.76 KB
Fachartikel passend zum Produkt "Metafol Super"
News
2. NAK gegen Unkräuter in der Zuckerrübe

Nach den fürs Wochenende angekündigten Niederschlägen, muss möglichst rasch die 2. NAK durchgeführt werden. Durch die kalte Witterung zur 1. NAK wurde oft Debut weggelassen und mildere Mischungen zum Schutz der kältegestressten Rüben abgegeben.

Mehr lesen
News
Herbizidstrategie 1. NAK in Zuckerrübe und Tipps gegen Schädlinge

Nach der kalten Witterungsperiode steht bei den Zuckerrüben die erste NAK mit der neuen Herbizidstrategie an. In den Gebieten mit Derbrüsslern müssen die Flächen besonders beobachtet und geschützt werden, gleiches gilt für Regionen ohne insektizide Beizen für den Erdfloh. Hier finden Sie unsere Empfehlungen, Fragen beantwortet gerne Ihr Berater.

Mehr lesen