Pfl. Reg. Nr.: 3439

Don-Q

Fungizid gegen Ährenfusariosen in Weizen und Tritcale
Formulierung: Wasserdispergierbares Granulat
Packungsgrößen: 3.3 kg
Kulturen: Weizen, Triticale
Wirkstoffe: Thiophanat-methyl
Wirkstoffgruppe: FRAC 1
  • Don Q mindert die Mycotoxinbildung durch Ährenfusariosen
  • Perfekter Fusarienpartner für Pronto Plus
  • Systemische Wirkungsweise

Gegen Ährenfusariose (Fusarium spp.) zur Verringerung des Mykotoxingehaltes mit 1,1 kg/ha in 200 - 400 l Wasser/ha bei Befallsgefahr von BBCH 61 (Beginn der Blüte: Erste Staubgefäße werden sichtbar) bis BBCH 69 (Ende der Blüte) max. 1x spritzen.

Empfehlung

1,1 kg Don-Q/ha in Kombination mit fusarienwirksamen Azolprodukten
1,25 l Pronto Plus + 1,1 kg Don-Q/ha bei starkem Fusariumdruck bzw. späten Rostbefall in die Blüte möglichst infektionsnah spritzen

Gegen Ährenfusariose (Fusarium spp.) zur Verringerung des Mykotoxingehaltes mit 1,1 kg/ha in 200 - 400 l Wasser/ha bei Befallsgefahr von BBCH 61 (Beginn der Blüte: Erste Staubgefäße werden sichtbar) bis BBCH 69 (Ende der Blüte) max. 1x spritzen.

Empfehlung

1,1 kg Don-Q/ha in Kombination mit fusarienwirksamen Azolprodukten
1,25 l Pronto Plus + 1,1 kg Don-Q/ha bei starkem Fusariumdruck bzw. späten Rostbefall in die Blüte möglichst infektionsnah spritzen

Don-Q ist mischbar mit Azolen wie Pronto Plus oder Prosaro. In Tankmischungen sind die von der Zulassungsbehörde festgesetzten und genehmigten Anwendungsgebiete und Anwendungsbestimmungen für den Mischpartner einzuhalten.

Downloads zu Don-Q
Sicherheitsdatenblatt
127 KB
Gebrauchsanleitung
63.5 KB