Mit Sicherheit wachsen.

Sojabohne: Ertragsabsicherung schon beim Anbau!

Die Grundlage für sehr gute Erträge sind ein starkes und stabiles Wurzelsystem mit vielen Knöllchenbakterien. Trifender Pro fördert das Wurzelwachstum aktiv und wirkt sich dadurch postiv auf die Sojaerträge aus, wie zahlreiche  Versuchen belegen.

 

 

Unsere Empfehlungen:

Beizanwendung:

250 g/ha Trifender Pro auf 100 kg Sojabohne mit Rhizobien mischen und gemeinsam auf Saatgut aufbeizen.

Tipp:
  • 250 g Trifender Pro mit ca. 1,5 l Wasser anrühren (zur besseren Verteilung)
  • Trifender Pro ist mit den gängigen Rhizobien-Produkten mischbar


Feldanwendung:

1 kg/ha Trifender Pro
Trifender Pro mit Feldspritze (ca. 300 l Wasser pro ha) kurz vor Anbau ausbringen und danach seicht einarbeiten (5-10 cm)

Tipp:
  • Trifender Pro ist auch auf ökologischen Vorrangflächen zugelassen!
  • Trifender Pro ist mit Insektiziden und Herbiziden mischbar.


Weitere Informationen zu Trifender Pro erhalten Sie hier!