Mit Sicherheit wachsen.

Rebschutz Aktuell: Traubenwickler 3.Generation

Durch die anhaltend hohen Temperaturen haben sich nicht nur Weinreben schneller als gewöhnlich entwickelt, sondern auch die Entwicklung mancher Schädlinge wurde begünstigt. 

Rebschutzdienst-Warnmeldung: im Raum Krems hat in der zweiten Augustwoche der Falterflug einer dritten Traubenwicklergeneration begonnen.
Es wird die Eiablage in den nächsten Tagen und der Raupenschlupf mit Ende dieser Woche erwartet.
Behandlungen richten sich gegen die Raupen und sind derzeit nicht sinnvoll. 

 Beachten sie daher Warndienst in ihrem Gebiet.
Sollte eine Behandlung angedacht werden ist dies Aufgrund der fortgeschrittenen Reife nur mehr mit Präparaten mit sehr geringer Wartezeit möglich.

Im Fall einer Applikation empfehlen wir daher: 

  • 0,16 l SpinTor/ha (Indikation Kirschessigfliege!) mit Nebenwirkung gegen Ohrwurm. 2 Anwendungen; 14 Tage Wartezeit.
  • 1 kg Lepinox Plus/ha, das dafür einzige Insektizid mit 0 Tage Wartezeit! Max.3 x.
  • 2,4 l Piretro Verde/ha mit einer zusätzlichen Indikation gegen Kirschessigfliege und Nebenwirkung auf Ohrwurm (nicht zugelassen). 1 Tag Wartezeit. Max. 3 x. Nicht nützlingsschonend.
     
    Alle 3 Empfehlungen auch für Biobetriebe


    Pfl.Reg.Nr.: Lepinox Plus 3657, Piretro Verde 3380, SpinTor 3296.