Mit Sicherheit wachsen.

Notfallzulassung gemäß Artikel 53 für Steward

Steward ist nach Art. 53 gegen den Baumwollkapselwurm in Buschbohnen zugelassen.


Steward (Pfl.Reg.Nr. 2737/0), das Insektizid auf Basis Indoxacarb, ist in Obst- und Gemüsebau sehr breit zugelassen. Da im Jahr 2016 in Österreich der Baumwollkapselwurm verstärkt aufgetreten ist und auch heuer schon Fraßspuren an den Hülsen der Buschbohnen gesichtet wurden, wurde eine Notfallzulassung nach Artikel 53 ausgesprochen, um einen Totalausfall der betroffenen Felder zu vermeiden.

 
Steward (nur Originalprodukt mit Pfl.Reg.Nr. 2737/0), ist zugelassen:
Bis zum Ablauf des 30.09.2017 für die Indikation in Buschbohne.
 

Aufwandmengen:
Max. 0,125 kg/ha mit 600 l/ha Wasser gegen den Baumwollkapselwurm (Helicoverpa armigera) in Buschbohnen bei Befall spritzen.
Anzahl der Anwendungen: 1
Wartefrist in Tagen: 3

 
Die für Österreich bestimmte Gesamtmenge des Pflanzenschutzmittels Steward für diese Indikation wird mit maximal 450 kg festgelegt. Eine Bereitstellung über diese Menge ist nicht zulässig.