Mit Sicherheit wachsen.

Kürzungs- und Fungizidmaßnahmen in der Wintergerste

Aktueller Entwicklungszustand:
Um den optimalen Einsatztermin für die Behandlung mit Wachstumsregler und Fungizid zu treffen, gilt es den Entwicklungszustand der Gerste genau im Auge zu behalten. Der optimale Termin ist im BBCH 31 – BBCH 32.

   BBCH 30 (Schossbeginn)                    BBCH 31 (1-Knoten Stadium)
                     

Fungizid
Das optimale Produkt zum Zeitpunkt des Einkürzens ist Pronto Plus.
Pronto Plus ist mit den beiden Wirkstoffen Spiroxamine und Tebuconazole in Sofort- und Dauerwirkung die stärkste Lösung in dem Segment. Bitte beachten Sie die empfohlenen Aufwandmengen der verschiedenen Wachstumsregulatoren in Kombination mit einem Azolfungizid.
 
0,75 – 1 l Pronto Plus + Wachstumsregler/ha
 
Krankheitsbild

Mehltau                                            Netzflecken                              Zwergrost