Mit Sicherheit wachsen.

NEU: Cymbigon forte jetzt zugelassen

Cymbigon forte - das neue Cymbigon jetzt noch breiter zugelassen.

Ein günstiges Insektizid mit guter Sofortwirkung (Knockdown-Effekt) und breiter Zulassung ist besonders in Trockenjahren mit starkem Schädlingsdruck wichtig. Wir haben das bewährte Cymbigon (Wirkstoff Cypermethrin) konzentrierter und noch stärker gemacht. Die neuen Indikationen, Aufwandmengen und Auflagen haben wir in diesem Schreiben für Sie zusammengefasst. Cymbigon Forte (Pfl.Reg.Nr. 3998) wird mit nur 50 ml/ha angewendet und in seiner Wirksamkeit besonders unterstützt durch das Additiv Designer (bessere Benetzung und Anhaftung).

Ackerbau:




Gewässerabstandsauflagen-Ackerbau:


Gemüsebau:


Gewässerabstandsauflagen-Gemüsebau:


Hinweis zum Resistenzmanagement:
Bei wiederholten Anwendungen des Mittels oder von Mitteln derselben Wirkstoffgruppe oder solcher mit Kreuzresistenz können Wirkungsminderungen eintreten oder eingetreten sein. Um Resistenzbildungen vorzubeugen, das Mittel möglichst im Wechsel mit Mitteln anderer Wirkstoffgruppen ohne Kreuzresistenz verwenden. Im Zweifel den Beratungsdienst hinzuziehen. Um Resistenzbildungen vorzubeugen, sollte die Anwendung auf eine Schädlingsgeneration pro Jahr beschränkt werden.
Klassifikation des/der Wirkstoffe(s) gemäß Insecticide Resistance Action Committee (IRAC): Wirkmechanismus (IRAC GRUPPE): 3A